Übernahme durch Krankenkassen

Die Heilstollen-Therapie für Versicherte der AOK Baden-Württemberg

Übernahme der Therapiekosten durch vertragliche Regelung gewährleistet, eine vorherige Genehmigung durch die AOK ist nicht erforderlich. Für die Verordnung genügt der AOK-Vordruck. Es gilt die allgemeine Zuzahlungsregelung von 10 % je Therapieanwendung und die Rezeptgebühr von 10 Euro pro Verordnung.

Die Heilstollen-Therapie für Versicherte anderer Krankenkassen

Übernahme der Therapiekosten möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Es gilt auch hier die allgemeine Zuzahlungsregelung von 10 % und die Rezeptgebühr von 10 Euro.

Busverbindung

Wegen einer Baustelle auf dem Erzweg ist eine Zufahrt für Busse zum Tiefen Stollen nur über die Hirschbachstraße möglich. Autos können weiterhin über den Erzweg das Besucherbergwerk anfahren.
Bahnreisende können vom ZOB mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis Röthardt fahren und das Besucherbergwerk von dort in ca. 10 Minuten Fußweg erreichen.

LEADER-Förderung