Methangas

CH4. Entsteht in Bergwerken hauptsächlich durch das Verfaulen und Verrotten von Grubenholz (im Tiefen Stollen nicht der Fall, da Stahlausbau) und durch "ausgasen" von Kohleflözen.